Kaufsafari - Der B2B Handelsmarktplatz von innovativen Startup Produkten

Dieses Thema im Forum "Euer Startup - Vorstellungsrunde" wurde erstellt von David Herzmann, 19 September 2016.

  1. Mit unserer B2B Handelsplattform wollen wir die Probleme der Startups als auch die Probleme der klein- und mittelständischen Händler bewältigen. Startups haben oft Vertriebsprobleme, mit Hürden des Großhandels wie Absatzmengen oder zu hohe Gewinnmargen oder schlicht der große Aufwand einer eigenen Logistik und Verkaufsprozesses. Kleinere Händler haben in Zeiten des e-commerce Schwierigkeiten sich von den Großen abzugrenzen und einzigartig zu bleiben. Indem wir über unsere KI-gestützte Plattform innovative Produkte von Startups an kleine und mittelgroße Händler vermitteln, wollen wir beiderseitig Vorteile sichern. Händler wissen wie man verkauft und Startups wollen ihr Produkt vertreiben: Indem wir beiden Parteien eine Plattform bieten als auch die Logistik abnehmen, wollen wir den Prozess so simpel wie möglich gestalten. Um das Risiko zu minimieren gilt: Erst wenn das Produkt verkauft ist, geht eine Gewinnmarge an uns.
    Die Plattform als auch unsere Unternehmung sind noch in der Entwicklungsphase, jedoch kann man sich jetzt schon für unseren launch von Kaufsafari anmelden. Das als Händler, aber auch als Startup.
    Als Startup mit neuen coolen Produkten, die einen einfachen günstigen und sorgenfreien Vertriebsweg suchen darf man sich auch gerne bei uns anmelden. Wir freuen uns jederzeit über Feedback und Fragen!

    -David von Kaufsafari

Die Seite empfehlen