Internetseite zu erstellen ist mit Typo3 ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von LovingBread, 28 August 2018.

  1. LovingBread

    LovingBread Newbie

    Hallo,
    ich habe jetzt gelesen, dass es schöner sein soll eine Internetseite ist mit Typo3 zu erstellen, weil es besser in der Bearbeitung sein soll. Schreiben Also alle Formatieren von Texten und auch die Bearbeitung sollen problemloser laufen?
    Stimmt das?
    Gerade für die Unternehmens-Webpräsenz soll es professioneller wirken, kann das wer bestätigen?
    Wie arbeitet es sich damit, Vor - Nachteile...

    Danke im Voraus!
  2. Hallo LovingBread,

    deine Frage ist etwas unpräzise gestellt. Was meinst du damit? Das man damit die Texte auf der Homepage einfacher bearbeiten kann oder das man die Homepage generell einfacher designen/betreuen kann?

    Egal, beide Fragen zielen ja am Ende auf das gleiche ab: Ja, damit geht es einfacher. Typo3 ist ein Content-Management-System (CMS), was im "Hintergrund" der Homepage läuft und mit dessen Hilfe man super einfach Texte verändern kann. Es ist viel einfacher als dass man mit HTML die Inhalte anpasst. Außerdem haben solche Systeme Vorteile in der Suchmaschinenoptimierung ( https://development-by.schwarzer.de/blog/suchmaschinenoptimierung-typo3/ ) und beim Anschluss an Datenbanken oder Shopsysteme. Typo3 oder auch Wordpress (anderes CMS) werden ständig aktualisiert und angepasst, von daher ist man "sicher" gegenüber Sicherheitslücken oder so.
  3. LovingBread

    LovingBread Newbie

    Yeah, also bin ich auf der richtigen Spur. Danke für deine Hilfe, das wird meine Reise bestärken :)

Die Seite empfehlen