Gartenpaten - Finde deinen Patengarten

Dieses Thema im Forum "Euer Startup - Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Gartenpaten, 6 September 2015.

  1. Gartenpaten

    Gartenpaten Newbie

    Hallo zusammen,

    ich möchte euch gerne die Initiative Gartenpaten vorstellen. Regionale Selbstversorgung, Stadtgärtnern und Solidarische Landwirtschaft sind grüne Schlagworte der letzten Jahre: selbst (mit)gärtnern ist definitiv wieder in! Vielerorts suchen engagierte Menschen oder Familien jedoch lange nach einem Stück Land, das sie bewirtschaften können. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, denen die Arbeit in ihrem Garten zu viel wird. Der Beruf lässt einfach keine Zeit, die Obsternte wird auch schon mal zu viel, oder ein Teil des Gartens wird einfach nicht genutzt. GartenPaten möchte diese Menschen zusammenbringen. Auf unserer Plattform www.gartenpaten.de können Menschen mit ungenutzter Fläche von anderen gefunden werden, die ihrerseits einen solchen Garten suchen. Wir hoffen, dass wir damit Menschen zusammenbringen, dass Menschen sich verabreden und gemeinsam noch mehr gegärtnert wird. Jedermann (und jedefrau) kann sich kostenlos auf gartenpaten.de anmelden und einen Garten anbieten oder suchen. Neben Gartenbeteiligungen können über die Plattform auch Erntebeteiligungen, Saatgut oder Werkzeuge angeboten und gesucht werden (zurzeit werden sogar Laufenten angeboten). Die Konditionen für die gemeinschaftliche Gartennutzung werden von den Nutzern selbst festgelegt.

    Da wir beide keine IT-Experten sind, steht nun dringend eine Professionalisierung der Website an. Dazu zählt die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, Ausmerzung von technischen Fehlern, Wechsel zu einem schnelleren Server, etc. Wir haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet um eine Agentur mit der Erneuerung der Website beauftragen zu können. Die Kampagne ist unter www.startnext.com/gartenpaten zu finden. Schaut doch mal vorbei!

    Liebe Grüße!
  2. Andrea_

    Andrea_ Newbie

    Hallo Gartenpaten,

    ich finde euer Projekt eine wunderbare Idee! Social Sharing Initiativen gibt's ja schon in vielen Bereichen: Warum nicht auch beim Gärtnern? :) Ich wünsche euch viel Erfolg (und viele begeisterte Hobbygärtner)!

    Viele Grüße,
    Andrea

Die Seite empfehlen