DSGVO hat Stimmung verändert

Dieses Thema im Forum "Startup Jobs & HR" wurde erstellt von Magnus, 15 August 2018.

  1. Magnus

    Magnus Newbie

    Hey,
    wie ihr sicher mitbekommen habt, ist die neue Datenschutz-Verordnung in der Branche eingeschlagen wie eine Bombe. Die letzten Monate waren super anstrengend, gespickt mit Tiefschlägen und nervenaufreibend. Das geht auch nicht an einem gut funktionieren Team dran vorbei. Die Streitigkeiten und Unstimmigkeiten haben definitiv zu genommen, darunter leider das Gemeinschaftsgefühl und die Motivation. Ich würde gern beim Chef Lösungen vorschlagen, damit das Team nicht auseinanderbricht und wir wieder gemeinsam effektiv und mit Spaß arbeiten können. Leider ist meine Kreativität in diesem Bereich etwas eingeschränkt. Wir haben ziemlich viele Events schon gemacht. Auf altbewährte Sachen würde ich ungern zurückgreifen sondern gern was neues wagen. Habt ihr Ideen? Ich bin für alles offen
  2. Ja, wenn wirklich alle ausgelaugt sind, dann würde ich einen Tag urlauben! Als Team!
    Das Ding ist halt einfach, wenn keine Motivation mehr da ist, dann läuft die Arbeit eh schleppend, manche Sachen bleiben ganz auf der Strecke liegen. Es lohnt sich dann wirklich einen Tag nicht zu arbeiten, aber dafür das Team zu bespaßen. Denn die sind danach wirklich doppelt produktiv - schnellere und bessere Ergebnisse.

    Wir haben im Quartal ein Mitarbeiterfrühstück gemacht oder mal einen Ausflug zusammen zum See.
    Am allerbesten ist tatsächlich so ein richtiges Teamevent - es gibt doch genügend Event Agenturen, die das anbieten. Kann man also auch noch von der Steuer absetzen ;)
    Ich weiß nicht, was bei euch in der direkten Umgebung angeboten wird, aber ich habe mal bei: https://www.alpha-crew.de/leistungen/teambuilding-muenchen/ einem Iglu Bau mitgemacht. Da muss man halt Glück mit dem Wetter haben, aber das war ein richtig tolles Naturerlebnis und die körperliche Betätigung tut im grauen Winter richtig gut!
  3. Magnus

    Magnus Newbie

    Danke dir! Wir sind immer noch am überlegen, wollen aber Anfang September etwas haben, damit wir das schnellst möglich umsetzen können. Frühstück ist ganz nett, aber ich glaube etwas mit mehr Aktivität ist dann schon besser. Beim Frühstück redet man dann auch nur über die gleichen Dinge wie immer und erlebt nichts neues. Iglubau klingt verrückt. War das direkt in München oder wie?

Die Seite empfehlen